Die Rebalance® Methode stammt aus der Cranio-Sakralen Therapie, dem Shiatsu und der Schmerztherapie und umfasst alle drei Gebieten gleichzeitig. Mit der Rebalance® Methode können wir auf alle drei Ebenen gleichzeitig tief wirken, bzw. verschiedene Arten von Beschwerden lindern.

Der menschliche Körper wird jeden Tag unterschiedlicher Arten von Belastungen ausgesetzt. Mit dieser Methode können wir meistens mit gerade mal 1-3 Behandlungen nahezu 99% der Beschwerden auskurieren.

Körperliche Belastung

Alle diese Belastungen können wir von unserer Mitte aus behandeln. Die Mitte (auch Haare Zone genannt), besitzt die Fähigkeit, einmal befreit, ungeahnte Kräfte in Gang zu setzen, die wir dann für unser tägliches Leben nutzen können.

Diese Methode ist optimal für:

  • Bandscheibenvorfälle
  • Hexenschüsse
  • Hüft,-Gelenk-Probleme
  • Schulter,-Nacken Steifheit
  • Migräne
  • Rückenbeschwerden jeglicher Art
  • Knie Probleme
  • Schulter Probleme
  • Behandlung von Narben wie nach Kaiserschnitt, Gebärmutter,- oder  Blinddarmoperationen.

Seelische Belastung

Ist die Belastung die aus unserer Bibliographie entsteht, wie z.B seelische Schmerzen, unterdrückte oder nicht verarbeitete Themen, Verluste, Ängsten, Belastungen von unseren Ahnen usw…Diese Art der Belastung hat ihren Ursprung aus dem feinstofflichen Bereich, äußert sich jedoch auch hier durch körperliche Schmerzen. Diese Belastung ist besonders schmerzhaft: Sie äußert sich auf verschiedenen Weisen, wie z.B, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck oder allgemeine physische Störungen, wie z.B Ängste, Magen/Darm- Probleme  (mangelnde Entscheidungskraft), Halsprobleme (Unfähigkeit die eigene Meinung durchzusetzen), Knie,-Fuß-Probleme (Schwierigkeit im Leben weiter zu kommen) usw…Die Rebalance® Methode hilft insbesondere bei:

  • Depressionen
  • Ängste oder Phobien
  • Panikattacken
  • innere Unruhe
  • Schlaflosigkeit/Schlafstörungen
  • Nieren Problemen
  • Tinnitus
  • Hals Infekten 
  • Magen,-Darm Problemen

Inertiale Belastung

Es handelt sich um Belastungen die wir uns durch immer wieder einseitigen Bewegungen hervorrufen, meisten da, wo der Ausgangspunkt der Bewegung außerhalb von unserem eigenen Körper liegt. Diese könnten vom z.B Sport kommen (Tennis, Golf) aber auch durch das Tragen von Kindern, Gewichten jeglicher Art, Heben schwerer Lasten usw.

In diesem Fall können wir mit der Rebalance® Methode folgende Beschwerden kurieren:

  • Karpattunnel Syndrom
  • Schiefes Becken
  • Skoliose
  • Zervikalis
  • Lordose
  • Ellenbogen,-Schulter-Probleme
  • Beinlänge Differenz